Walldorf wird grüner!

Sichern Sie sich als Privathaushalt in Walldorf bis zu 10.000€ Förderung für Ihre Photovoltaik-Anlage!

Verwandeln Sie Ihr Zuhause in eine nachhaltige Energiequelle und profitieren Sie von einer großzügigen Förderung. Entdecken Sie, wie Sie nicht nur die Umwelt schützen, sondern auch erheblich bei Ihren Energiekosten sparen können.

Drei überzeugende Argumente für das Förderprogramm aus Walldorf

Maximale Kosteneffizienz

Mit einer Förderung von bis zu 10.000€ reduzieren Sie Ihre Investition erheblich. Sie profitieren direkt von reduzierten Strombezugskosten.

Nachhaltige Zukunft sichern

Dieses Förderprogramm bietet Ihnen nicht nur finanzielle Vorteile, sondern ermöglicht es Ihnen auch, aktiv zur Energiewende beizutragen. Mit jeder installierten Anlage schützen Sie die Umwelt und reduzieren Ihren CO2-Fußabdruck.

Exklusivität in Walldorf

Das großzügige Förderprogramm in Walldorf ist im Vergleich zu anderen Regionen besonders attraktiv. Es ist eine einmalige Gelegenheit, die Wirtschaftlichkeit Ihrer Photovoltaik-Anlage zu maximieren. Das sollten Sie nicht verpassen!

erfahrene Branchenexperten

Warum WIRSOL Roof Solutions für Ihr Photovoltaik-Projekt wählen?

Mit mehr als 16.000 erfolgreich abgeschlossene Photovoltaik-Projekten, von denen allein 200 in Walldorf realisiert wurden, sind wir Ihr verlässlicher Partner für Photovoltaik-Lösungen. Unsere umfangreiche Expertise gewährleistet Ihnen eine reibungslose Abwicklung vom ersten Planungsschritt bis zur finalen Installation.

Wir bieten Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket, das folgende Leistungen umfasst:

  • Begleitung über den gesamten Lebenszyklus und Unterstützung in allen Phasen

  • Erfahrenes Serviceteam mit persönlichem Ansprechpartner und 24/7-Hotline

  • Umfassendes Anlagenmonitoring und Störfallmanagement

  • Leistungsoptimierung, Versicherungsmanagement und Komponentenaustausch

  • Zuverlässiger Partner für den optimalen Betrieb Ihrer Photovoltaikanlage

AUSGEZEICHNET bewertet
Basierend auf 105 Bewertungen
Zuverlässige, schnelle Installation. Der bei Vertragsunterzeichung genannte Installationstermin wurde eingehalten. Die Installation war schnell und sauber erledigt. Alle zusätzlichen Aktivitäten wurden vollständig abgeschlossen - insgesamt ein perfekter Kauf.
Gerald Los
Gerald Los
27 März 2024
Sie können mit dem Unternehmen zufrieden sein, das seine Arbeit mit Freude erledigt.
Elif Demirci
Elif Demirci
21 März 2024
Der Einbau der Fotovoltaikanlage mit 5,1 kW Peak wurde professionell durchgeführt und funktioniert einwandfrei. Die verwendeten Materialen sind hochwertig und insbesondere der SMA Sunny Tripower 6.0 Umrichter macht im Zusammenhang mit dem SMA Sunny Home Manager 2.0 beim Überwachen des erzeugten/verbrauchten/zurückgespeisten Energieverbrauchs im Haus (momentan sowie pro Tag/WocheMonat/Jahr) viel Freude.
Mysz Bernd
Mysz Bernd
19 März 2024
Wir waren sehr zufrieden, von der Planung bis zur Umsetzung hat alles gut geklappt. Die Unklarheiten der Rechnung konnten problemlos geklärt werden.
Jürgen Wurm
Jürgen Wurm
13 März 2024
Hervorragende Beratung, Planung, Ausführung und Kundenfreundlichkeit. Der Support ist auch im Nachhinein bei Fragen erreichbar und für den Kunden ein Ansprechpartner. Wirsol ist von unserer Seite nur zu empfehlen.
Gerhard Burkhart
Gerhard Burkhart
14 Februar 2024
Ja was soll ich sagen. Freundlich, schnell, zuverlässig und Top Qualität. Preis Leistung perfekt. 👍🏻
Sandra G.
Sandra G.
13 Februar 2024
Unsere PV-Anlage: 11,9 kWp, Batterie 12,8 kWh. Von der ersten Kontaktaufnahme, vom Angebot, der Beratung, der Planung, der Montage der PV-Module, den Elektroarbeiten, bis zur Inbetriebnahme der PV-Anlage war alles zur unserer absoluten Zufriedenheit. Insbesondere die Kontaktaufnahme, die Beratung und das Angebot von Herrn Durdov waren sehr angenehm, professionell und überzeugend. Wir hatten uns insgesamt acht Angebote erstellen lassen. Die Fa. Wirsol war zwar nicht der günstigste Anbieter, überzeugte jedoch durch ein rundum stimmiges Gesamtkonzept. Die Aufstellung des Gerüstes verlief zügig; die Mitarbeiter arbeiteten sorgfältig und hinterließen keinen Dreck. Herr Ülker kam nach der Erteilung des Auftrages vor Ort und besprach mit uns nochmals die Details der Installationen. Unser besonderer Dank gilt Herrn Marko und seinem Team für die Montage der PV-Module und der sehr ordentlichen Verkabelung. Die Mitarbeiter leisteten trotz widrigster Wetterverhältnisse herausragende Arbeit und achteten auch auf kleine Details. Man kann die Elektroarbeiten (Wechselrichter, Speicher und Zählerschrank), die von Herrn Caner ausgeführt wurden, einfach nicht besser machen. Die Fa. Wirsol erhält unsere uneingeschränkte Empfehlung!
Wolfgang Wagner
Wolfgang Wagner
3 Februar 2024
Schnelle und unkomplizierte Umsetzung. Vielen Dank!
Neyer Landtechnik
Neyer Landtechnik
2 Februar 2024
Von der Planungsphase, über die Projektierung, bis zur Auftragsduchführung wurden wir bestens informiert und betreut. Vereinbarte Termine wurden eingehalten. Montage und Installationsarbeiten wurden fachgerecht und sauber durchgeführt. Das eingesetzte Personal war sehr freundlich. Die Rechnung entsprach dem unterbreiteten Angebot.
Hubert Zirker
Hubert Zirker
26 Januar 2024

Unsere Kunden sprechen für uns!

Wir sind der Meinung, dass echtes Feedback den wahren Wert unserer Arbeit zeigt. Unsere Kunden aus Walldorf und darüber hinaus teilen ihre Erfahrungen und zeigen, warum sie sich für uns entschieden haben. Hören Sie auf die Stimmen, die zählen – die unserer zufriedenen Kunden.

Was genau wird gefördert?

Anlagenförderung

PV-Module, Wechselrichter und Batteriespeicher:
Die Kosten für Material und Montage dieser Hauptkomponenten werden durch das Förderprogramm abgedeckt.

Installationsmaterial und Kabel:
Egal, ob es sich um die Erstinstallation handelt oder um Anpassungen am Hausanschluss – die Kosten sind förderfähig.

Stromzähler:
Die Auswechslung des Stromzählers sowie die Montage weiterer Zähler sind ebenfalls Bestandteil der Förderung.

Umfassende Unterstützung:
Neben den direkten Kosten für die Anlagenkomponenten unterstützt das Förderprogramm auch bei der Planung, Optimierung und Inbetriebnahme Ihrer Photovoltaik-Anlage.

Förderung von Umfeldmaßnahmen

Dachstatik:
Die Prüfung der Statik Ihres Daches ist essentiell, um sicherzustellen, dass es das Gewicht der Anlage tragen kann. Diese Prüfung wird gefördert.

Steuerberatung:
Die Kosten für steuerliche Beratung im Zusammenhang mit Ihrer Photovoltaik-Anlage sind ebenfalls förderfähig.

PV-Beratung:
Professionelle Beratung zur optimalen Nutzung und Installation Ihrer Anlage wird unterstützt.

Mechanische Taubenabwehr:
Sichern Sie die Langlebigkeit und Effizienz Ihrer PV-Anlage, indem Sie sie vor Vögeln schützen.

Walldorf bietet eine der besten Fördermöglichkeiten für Photovoltaik-Anlagen.

Mit bis zu 10.000€ Unterstützung für festinstallierte Anlagen und zusätzlichen Boni für größere Wohngebäude wird Ihre Investition noch wertvoller. Und das ist noch nicht alles: Auch Batteriespeicher und wichtige Umfeldmaßnahmen sind in diesem großzügigen Angebot enthalten.

Häufige Fragen unserer Kunden

Ja, die Kombination von Solaranlagen mit Batteriespeichern ermöglicht es Ihnen, überschüssige Energie zu speichern und sie später zu nutzen, wenn die Sonne nicht scheint. Dies kann Ihre Unabhängigkeit vom Netz weiter erhöhen und die Kosten senken.

Solaranlagen erfordern nur minimale Wartung. Regelmäßige Reinigung der Solarmodule, Überprüfung der Wechselrichter und gelegentliche Inspektionen reichen in der Regel aus, um eine optimale Leistung sicherzustellen.

Ihre Solaranlage wird in der Regel mit einem Netzanschluss verbunden. Bei schlechtem Wetter oder nachts, wenn die Sonne nicht scheint, kann Ihr Haushalt weiterhin Strom aus dem Netz beziehen. Wenn Ihre Anlage jedoch mehr Strom erzeugt, als Sie verbrauchen, wird dieser überschüssige Strom ins Netz eingespeist, was Sie finanziell belohnt. Übrigens, unsere Solaranlagen sind auch bei diffusen Lichtverhältnissen hoch effizient.

Die Förderung richtet sich hauptsächlich an neue Installationen. Bei einem Austausch von Modulen wird nur für den Anteil der zusätzlich neu installierten Leistung eine Förderung vorgenommen.

Die Förderung bezieht sich auf verschiedene Arten von Anlagen, einschließlich festinstallierter Photovoltaik-Anlagen und Batteriespeichern. Die genaue Höhe der Förderung hängt von der Art und Größe der Anlage ab.

Nachdem Sie alle erforderlichen Unterlagen eingereicht und die Installation Ihrer Photovoltaik-Anlage abgeschlossen haben, beginnt die Bearbeitungsphase durch die Bewilligungsstelle in Walldorf. Die genaue Dauer bis zur Auszahlung der Förderung kann variieren, abhängig von der Anzahl der Anträge, die die Stadt gerade bearbeitet, und der Vollständigkeit und Korrektheit Ihrer eingereichten Unterlagen.

In der Regel kann man jedoch davon ausgehen, dass solche Förderungsanträge innerhalb einiger Wochen bis zu einigen Monaten bearbeitet werden. Es wäre empfehlenswert, nach Einreichung aller Unterlagen regelmäßig den Status Ihres Antrags bei der Bewilligungsstelle nachzufragen. Dies gibt Ihnen nicht nur einen Überblick über den Fortschritt, sondern zeigt auch Ihr Interesse und Engagement in Bezug auf die Förderung.

Zudem ist es immer eine gute Idee, sich vorab bei der Stadt Walldorf, Fachdienst 23, zu erkundigen, um eine genauere Einschätzung über die voraussichtliche Bearbeitungszeit zu erhalten.

Nein, bereits bestehende Anlagen sind generell nicht förderfähig. Die Antragstellung für die Förderung muss vor Beginn der Maßnahme erfolgen. Unter “Maßnahmenbeginn” wird bereits der Abschluss eines Lieferungs- oder Leistungsvertrages (Auftragsvergabe) verstanden. Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn ohne Zustimmung (Bewilligungsbescheid) der Bewilligungsstelle mit der Maßnahme begonnen wurde.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: Photovoltaik-Anlagen, für die nach dem 31.03.2022 und vor der öffentlichen Bekanntmachung dieser Richtlinie der Installationsauftrag erteilt wurde, können abweichend von den Bedingungen rückwirkend gefördert werden.

Das bedeutet, wenn Sie Ihre Anlage nach dem 31.03.2022 installiert haben und bevor diese Richtlinie öffentlich bekannt gemacht wurde, könnten Sie Anspruch auf eine rückwirkende Förderung haben. In allen anderen Fällen sind bereits bestehende Anlagen nicht förderfähig.

Antragsberechtigung und -stelle:
Um die PV-Förderung in Walldorf zu beantragen, müssen Sie als Grundstückseigentümer, Erbbauberechtigter oder als Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft handeln. Mieter können ebenfalls einen Antrag stellen, benötigen jedoch eine Einverständniserklärung des Eigentümers. Die Anträge werden von der Stadt Walldorf, speziell vom Fachdienst 23 – Umwelt, FFW, Katastrophenschutz an der Nußlocher Straße 45 in 69190 Walldorf bearbeitet.

Antragsverfahren und erforderliche Unterlagen:
Es ist wichtig, dass die Antragstellung vor dem Beginn der Maßnahme erfolgt, wobei der Abschluss eines Lieferungs- oder Leistungsvertrages bereits als Beginn gilt. Bei der Antragstellung müssen Sie ein Antragsformular, ein Angebot für die PV-Anlage, gegebenenfalls ein Angebot für den Batteriespeicher und einen aktuellen Fotonachweis der zu belegenden Fläche vorlegen. Die benötigten Formulare und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Walldorf. Nach Abschluss der Installation sind weitere Unterlagen wie Originalrechnungen, Bestätigungen über die fachgerechte Installation und Inbetriebnahme, sowie Nachweise über die Anmeldung der Anlage beim Netzbetreiber und im Marktstammdatenregister erforderlich.

Weitere Hinweise:
Alle Unterlagen können auch elektronisch eingereicht werden, wobei ein spezielles Bestätigungsformular im Original benötigt wird. Es ist zu beachten, dass trotz Vorliegen aller Voraussetzungen kein Rechtsanspruch auf die Gewährung von Zuschüssen besteht. Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite.